Grußwort der wissenschaftlichen Leitung

Liebe Teilnehmerinnen, liebe Teilnehmer,

Wir begrüßen Sie zum 4. Berliner Symposium
„Technische Orthopädie in der Praxis“ mit dem Thema „Hand trifft Hüfte“.

Das im vergangenen Jahr begonnene Konzept, zwei unterschiedliche Gelenke des Körpers genauer zu beleuchten, ist allseits auf positive Resonanz gestoßen. Daran möchten wir in diesem Jahr anknüpfen und freuen uns sehr, dass namhafte Experten zugesagt haben über Erkrankungen an Hand und Hüfte ihr Wissen und ihre Erfahrung an Sie weiterzugeben. 

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch in Berlin und auf ein interessantes, ereignisreiches Symposium mit Ihnen!

Herzlichst

Dr. Alexander Beier & Dr. Axel Marx


Programm

11. September

12.45 Uhr
Registrierung

13.00 Uhr
Begrüßung und Eröffnung
Alexander Beier/ Axel Marx

13.15 – 14.45 Uhr
Block 1: Hüfte

13.15 Uhr
Differentialdiagnostik des Leistenschmerzes

13.27 Uhr
Konservative Behandlung von Hüftbeschwerden

13.39 Uhr
Arthrose durch systemische Entzündung?
Was kann ein gezieltes Ernährungs- und Trainingsprogramm leisten?

13.51 Uhr
Persistierende Schmerzen nach Hüft-ASK – Wie geht’s weiter?

14.03 Uhr
Autofahren nach Hüft-OP – ab wann ungefährlich für Patient und Umwelt?

14:15 Uhr
Diskussion

14.45 Uhr
Pause und Besuch der Fachausstellung

15.15 Uhr
Hands on – Teil 1:
Workshops 1-3 in Gruppen

16.00 Uhr
Hands on – Teil 2:
Workshops 1-3 in Gruppen

16.45 Uhr
Pause und Besuch der Fachausstellung

17.00 – 18.30 Uhr
Block 2: Hüfte 

17.12 Uhr
Diagnostik und Therapie von Pathologien an der Säuglingshüfte

17.24 Uhr
Operative Therapieoptionen bei der Behandlung der Dysplasiecoxarthrose

17.36 Uhr
Gibt´s nicht gibt es nicht!
Seltene Kasuistiken in der Orthopädie.

17.48 Uhr
Die Zukunft des nicht-operativtätigen Orthopäden und Unfallchirurgen – gibt es sie?

18.00 Uhr
Rehabilitation nach Primärimplantation einer Hüft-Totalendoprothese in Zeiten von Fast-Track-Chirurgie – sinnvoll oder nur Tradition  

18.12 Uhr
Diskussion

18.30 Uhr
Digitalisierung in der Medizin
Gastreferent aus dem Bundesministerium für Gesundheit

19.00 Uhr
Key Notes:
Einfach machen! Keine Angst vor Veränderungen! Neurobiologische Grundlagen von Veränderung und Wandel
V. Busch

20.00 Uhr
Abendveranstaltung

12. September

8.30 – 10.00 Uhr
Block 3: Hand

8.30 Uhr
Konservative und operative Therapie des Mb. Dupuytren – was ist evident

8.42 Uhr
Update der Therapieoptionen der Rhizarthrose

8.55 Uhr
Karpale Instabilitäten

9.07 Uhr
Sehnenverletzungen der Hand – Diagnostik und Therapieoptionen

9.19 Uhr
Hilfsmittel für die Hand – was ist aus der Sicht des Ergotherapeuten sinnvoll

9.30 Uhr
Diskussion

10.00 – 10.30 Uhr
Pause und Besuch der Fachausstellung

10:30 Uhr
Hands on – Teil 3:
Workshops 1-3 in Gruppen

11.15 – 13.00 Uhr
Block 4: Hand

11.15 Uhr
Traumatische Fingeramputation – was tun?

11.27 Uhr
Update Fingergelenksendoprothetik

11.39 Uhr
Diagnostik und Therapieoptionen beim Carpaltunnelsyndrom

11.51 Uhr
Arthrose oder Arthritis an den Fingergelenken – wie kann ich das unterscheiden?

12.03 Uhr
Ergotherapie nach Handverletzungen / -operationen – Techniken und Therapieziele

12.15 Uhr
Diskussion

12.30 – 13.15 Uhr
Zusammenfassung und Verabschiedung
A. Beier / A. Marx

Workshops

Workshop 1

Hip & more:
Neue Wege beim myofascialen Schmerzsyndrom mit BALLance Concepts
Referentin:
Elise Chabior
Master-Referentin & Ausbilderin

BALLance
Dr. Tanja Kühne®
 

Workshop 2

Orthopädische Einlagen nach Maß:
Das Fundament für einen gesunden Bewegungsapparat
Referentin:
Denise Kümperling
Sportwissenschaftlerin
Fachberaterin Bewegungsanalyse

Seeger
Gesundheitshaus

Workshop 3

Funktionelle Orthetik und Prothetik mit Seeger:
Digitale Fertigung
mit Fallbeispielen
Referent:
Marko Gänsl
Bereichsleiter
Orthopädietechnik

Seeger
Gesundheitshaus

Referenten

Wissenschaftliche Leitung

Dr. med. Alexander Beier & Dr. med. Axel Marx
Orthopädische Gemeinschaftspraxis
„Die Hoforthopäden“
Berlin-Friedrichshain

Wissenschaftliche Leitung

Dr. med. Alexander Beier und Dr. med. Axel Marx
Orthopädische Gemeinschaftspraxis
„Die Hoforthopäden“
Berlin-Friedrichshain

Referenten

Dr. med. Thomas Felix Beyer
Radiologische Gemeinschaftspraxis
Königs Wusterhausen

Dr. med. Lars Dieckmann
Orthopädische Gemeinschaftspraxis
TAGESKLINIK ESPLANADE
Berlin-Pankow

Prof. Dr. med. Ludger Gerdesmeyer
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Sektionsleiter Klinik für Orthopädie und
Unfallchirurgie Kiel

Dr. med. Tom Göhre
Orthopädische Gemeinschaftspraxis VIMOS
Berlin-Charlottenburg

Prof. Dr. med. Andreas Halder
Chefarzt und Ärztlicher Direktor
Sana Kliniken Sommerfeld
Kremmen

Prof. Dr. med. Karl-Dieter Heller
Chefarzt
Orthopädische Klinik
Herzogin Elisabeth Hospital
Braunschweig

Dr. med. Jan-Peter Jansen
Ärztlicher Leiter „Schmerzzentrum Berlin“
Berlin-Prenzlauer Berg

PD Dr. med. Stefan Kroppenstedt
Chefarzt
Sana Kliniken Sommerfeld
Kremmen

Prof. Dr. med. Andreas Kurth
Chefarzt
Gemeinschaftsklinikum 1 Mittelrhein
Koblenz

PD Dr. med. Karsten Labs
Chefarzt
Vivantes Humboldt-Klinikum
Berlin-Reinickendorf

Dr. med. Thomas Lang
Chefarzt
„ZaR – Zentrum für ambulante Rehabilitation“
Berlin-Mitte

Prof. Dr. med. Dennis Liem
Orthopädische Gemeinschaftspraxis
SPORTHOPAEDICUM
Berlin-Charlottenburg

Dr. med. Ingo Melcher
Leitender Arzt
Vivantes Klinikum
Berlin-Spandau

PD Dr. med. Holger Mellerowicz
Ambulanzzentrum Kinderorthopädie
Helios Klinikum
Emil v. Behring
Berlin-Zehlendorf

Dr. med. Falk Reuther
Chefarzt
DRK Kliniken
Berlin-Köpenick

Dr. med. Ralf Schaeffer
Oberarzt
KMG Kliniken
Kyritz

Prof. Dr. med. Klaus-Dieter Schaser
Ärztlicher Direktor
UniversitätsCentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie
Dresden

Dr. med. Ron-Sascha Spitzer
Oberarzt
Sana Kliniken Sommerfeld
Kremmen

Dr. med. Christopher Topar
Orthopädische Gemeinschaftspraxis ORTHO EINS
Berlin-Zehlendorf

Frank Wurbs
Privatpraxis für Physiotherapie
Berlin-Treptow

Dr. med. Marzena Zawistowska
Leitende Ärztin
Rehazentrum Bergmannstraße
Berlin-Kreuzberg

Sponsoren

Veranstaltung & Organisation

Veranstaltungsort

nhow Berlin
Stralauer Allee 3
10245 Berlin
Tel.: 030 290 29 90
www.nh-hotels.de


Teilnahmegebühren

Anmeldung bis 30.06.2020:
Early Bird Ticket
99,- €
35,- € Abendveranstaltung (für Begleitperson)

Anmeldung ab 01.07.2020:
125,- €
35,- € Abendveranstaltung (für Begleitperson)

In den Teilnahmegebühren sind die Kosten für das Symposium, die Workshops, Pausen-Erfrischungen, die Abendveranstaltung, die praktischen Übungen und die Abendveranstaltung enthalten.

Anmeldeschluss
10. September 2020

Veranstalter

Seeger Gesundheitshaus GmbH & Co. KG
Döbelner Straße 1-5
12627 Berlin
Tel.: 030 338 538 500
Fax: 030 338 538 510
www.seeger-gesundheit.de


Organisation und Anmeldung

Seeger Gesundheitshaus GmbH & Co. KG
Döbelner Straße 1-5
12627 Berlin

Ihre Ansprechpartnerin:
Elise Schröder

Tel.: 030 338 538 838
e.schroeder@seeger-gesundheit.de

Zum Anmeldeformular

Programmänderungen vorbehalten

Archiv

TOP Symposium 2017
Medizin trifft Technik

TOP Symposium 2018
Die untere Extremität

TOP Symposium 2019
Shoulder meets Spine

Anmeldung

Ich ermächtige die Sanitätshaus Seeger hilft GmbH & Co. KG, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich kann innerhalb von 8 Wochen beginnend mit dem Belastungsdatum die Erstattung des belasteten Betrags verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Gläubiger ID: DE89ZZZ0000057149.